gabler

garble

Anagrams dictionary. . 2013.

Look at other dictionaries:

  • Gabler — ist der Name von Adam Friedrich Gabler (1834–1915), deutscher Politiker (DVP) Anna Gabler, deutsche Sopranistin Friedrich Gabler (* 1931), österreichischer Hornist Georg Andreas Gabler (1786–1853), deutscher Philosoph Gottlob Traugott Gabler… …   Deutsch Wikipedia

  • Gäbler — ist der Familienname folgender Personen: Bernd Gäbler (* 1953), deutscher Journalist Dorit Gäbler (* 1943), deutsche Schauspielerin, Tänzerin und Chansonnière Ernst Wilhelm Johannes Gäbler (1812–1876), Jurist, Staatsbeamter und Unternehmer Fritz… …   Deutsch Wikipedia

  • Gabler [1] — Gabler, 1) Matthias, geb. 1736 zu Spalt in Franken, trat in den Jesuitenorden, wurde 1770 Professor der Philosophie in Ingolstadt, später kurbaierischer geistlicher Rath, 1782 Stadtpfarrer in Wemding, wo er sich um Kirchen u. Schulwesen sehr… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gabler [2] — Gabler, 1) der zweijährige Hirsch; 2) so v.w. Rother Milan …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gabler [1] — Gabler, ein Hirsch (Gabelhirsch), dem an der Stange die unterste Sprosse (Augsprosse) gewachsen ist. Der Rehbock, der ein solches Gehörn trägt, heißt Gabelbock (s. Geweih) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gabler [2] — Gabler, 1) Johann Philipp, protest. Theolog, geb. 4. Juni 1753 in Frankfurt a. M., 1783 Professor der Philosophie am Gymnasium zu Dortmund, 1785 Professor und Prediger zu Altdorf, 1804 Professor der Theologie in Jena, starb daselbst 17. Febr.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gabler — Gabler, in der Jägersprache, s. Gabel; auch s.v.w. Gabelweihe (s. Milane) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gabler [1] — Gabler, Joh. Philipp, geb. 1753 zu Frankfurt a. M., protestant. Theologe, lehrte seit 1787 zu Altdorf, seit 1812 zu Jena an Dr. Paulus Stelle und st. 1826 als Consistorialrath und Director des theolog. Seminars. G. war ein Schüler Eichhorns,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Gabler [2] — Gabler, Georg Andreas, Sohn des Vorigen, geb. 1786 zu Altdorf, wurde in Jena ein Schüler Hegels, lehrte seit 1811 zu Ansbach, später zu Bayreuth, kam 1835 nach Berlin, um die Stelle seines Meisters auszufüllen u. st. 1853 zu Teplitz. G. suchte… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Gabler — Porté en Alsace, désigne soit un fabricant de fourches, soit celui qui habite un lieu dit Gabel, sans doute avec le sens de bifurcation (allemand Gabel = fourche) …   Noms de famille

  • Gabler — Gab|ler 〈m. 3〉 = Gabelbock (1), Gabelhirsch (1) * * * I Gabler,   Rehbock (Gabelbock) oder Rothirsch (Gabelhirsch) …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.